Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > News > Aktuelles im ZebrastallDuisburg verpflichtet Innenverteidiger

MSV Duisburg verpflichtet Innenverteidiger

Der MSV Duisburg vermeldet seinen zweiten Neuzugang für die Saison 2020/21. Mit Dominic Volkmer bekommt die Duisburger Defensive erfahrene Unterstützung - 98 Drittliga-Spiele hat der Neue bereits auf seinem Konto. Er wechselt vom FC Carl-Zeiss Jena ablösefrei ins Ruhrgebiet.

Mit dem ehemaligen Jenaer-Kapitän konnte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic einen absoluten Wunschspieler nach Duisburg holen können. „Ein groß gewachsener Innenverteidiger, jung, aber doch schon mit Erfahrung. Zudem hat er unter Beweis gestellt, dass er bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Dominic ist für Torsten Lieberknecht, unseren Chefscout Chris Schmoldt und mich der absolute Wunschspieler gewesen“, betont er auf der Vereins-Homepage.

Volkmer selbst blickt erwartungsfroh auf seine Zeit in Duisburg: „Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe hier in Duisburg. Wir werden von Tag eins gemeinsam daran arbeiten, unsere Ziele zu erreichen.“ Die Entscheidung Duisburg hat er ganz bewusst gewählt - Angebote für den 1,94 Meter großen Abwehrspezialisten gab es zahlreiche, auch aus der zweiten Liga.

Der Duisburger Cheftrainer Torsten Lieberknecht freut sich auf den Neuzugang, den er schon länger im Fokus hatte. „Ihn zeichnen seine ausgeprägte Mentalität, seine Zweikampf- und Kopfballstärke aus. Er ist Linksfuß – das alles war uns bei der Besetzung in der Innenverteidigung sehr wichtig.“

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 31.07.2020
gelesen: 618 mal

Mehr aus dem Bereich
„Aktuelles im Zebrastall“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2024